in kürze JUSTIZMINISTER

Gewaltspiele verbieten

Als Reaktion auf die Bluttat von Erfurt wollen die Justizminister schärfer gegen Gewalt in den Medien vorgehen. Geplant seien Gesetzänderungen zum Verbot von Gewaltspielen und -videos mit der Darstellung „menschenähnlicher Wesen“, hieß es. (dpa)