taz Thema überregional

Fairer Handel

In Deutschland können fair gehandelte Produkte mittlerweile in über 36.000 Supermärkten und in Bio- bzw. Naturkostläden gekauft werden. So kann JedeR durch die eigene Kaufentscheidung mit zu fairen Geschäftsbeziehungen und damit letztendlich zur Armutsbekämpfung beitragen. 

Anlässlich der Woche des Fairen Handels informiert das taz Thema über die Lebens- und Arbeitsbedingungen von ProduzentInnen, über Initiativen sowie fair gehandelte Produkte.

Termin 2019: 14.9.

Ihr Ansprechpartner:

Jan Kniggendorf

Tel. 030/25 90 2-130

Hier gelangen Sie zu bereits erschienenen Ausgaben:

Fairer Handel 2018

Fairer Handel 2017

Fairer Handel 2016

Fairer Handel 2015

Fairer Handel 2014

Fairer Handel 2013

Fairer Handel 2012

Fairer Handel 2011