berichtigung

Oh weh, die Namen! In der Literataz sind uns Künstler durcheinander geraten. Der Fotograf Bernhard Prinz war in Wirklichkeit die Fotografin Kathrin Plessing. Sie hat das strenge, fast schwimmbadartig atmosphärische Porträt von Jan-Holger Mauss auf Seite VIII gemacht. Es entstand mit 30 Sekunden Belichtungszeit, ist 106 x 86 cm groß und wird als Leuchtkasten ausgestellt. Wer von der Mini-Beschreibung angefixt ist, kann sich noch die letzte Mittwochs-Ausgabe besorgen.