taz Thema überregional

Kind & Kegel

Der "Internationale Tag der Familie" ist ein von den Vereinten Nationen (UN) ausgerufener Tag.

Aber Familie – was ist das heute? 50 Jahre nachdem die 68er-Bewegung den Begriff der kleinbürgerlichen Familie erweitert hat, zählen Alleinerziehende, Regenbogen- oder Patchworkfamilien mit dazu.

Was braucht es zum Glücklichsein im Familienverbund? Welche Unterstützung gibt es  vom Staat oder von Institutionen/Vereinen für die neuen Modelle des Zusammenlebens und -lernens?

Zum 'Internationalen Tag der Familie' stellte das taz Thema nicht nur Familienmodelle vor, sondern auch viele unterschiedliche Aspekte ... mit Kind & Kegel.

Hier gelangen Sie zu der erschienenen Ausgabe:

Kind & Kegel Mai 2018