GESICHTSSCHLEIER SCHULEN

Blair will Gesicht sehen

In britischen Klassenzimmern soll das Tragen von Gesichtsschleiern von den Schulen verboten werden können. Mit dem Erlass will die Regierung auf die zunehmende Zahl von muslimischen Schülerinnen reagieren, die verhüllt zum Unterricht erscheinen. Lehrer müssten zu den Schülern Augenkontakt halten können, so die Begründung. (dpa)