achtung, fremdgeher: plappernde papageien besser wegsperren

Dumm gelaufen: Der Papagei ihres Lebensgefährten hat die geheime Liebschaft einer 25-jährigen Britin auffliegen lassen: Ziggy verriet die Affäre der jungen Frau, indem er im unpassenden Moment den Namen ihres Liebhabers herausplärrte. „Wir haben ferngeschaut, als Ziggy in Suzys Stimme ‚Gary, ich liebe dich‘ ausstieß“, erzählte Chris Taylor mehreren britischen Zeitungen . „Ich habe gelacht, aber als ich Suzy angeschaut habe, habe ich gesehen, dass etwas nicht stimmt“, sagte der 30-Jährige aus Leeds. „Ihr Gesicht war puterrot, und sie hat zu weinen angefangen.“ Ihm sei regelrecht schlecht geworden. Ziggy habe schon zuvor „Hallo du, Gary“ gesagt und Knutschgeräusche gemacht, wenn der Name Gary im Radio oder Fernsehen gefallen sei, sagte Taylor. Am Abend vor Weihnachten habe ihm seine Freundin dann gestanden, dass sie seit vier Monaten eine Affäre habe und ihn deshalb verlassen werde. Suzy sei noch in derselben Nacht verschwunden. Die junge Frau sagte den Zeitungen, den Papageien habe sie ohnehin nie leiden können. Er sie wohl auch nicht …