Brockhaus künftig nur noch Online

Abschied vom Bildungsbürgermöbel

Es sieht ganz so aus, als wäre die 21. Auflage des Brockhaus die letzte ihrer Art - trotz ihrer haptischen Qualitäten. Ein Abgesang.

 

Bitte registrieren Sie sich und halten Sie sich an unsere Netiquette.

Wenn Sie Ihren Kommentar nicht finden, klicken Sie bitte hier.

Ihren Kommentar hier eingeben