Radikale Weine
von Rainer Schäfer

Griechischer Wein, das ist für manchen noch immer Udo Jürgens, (der ihn als „Blut der Erde“ besungen hat). Oder ein Glas harziger Retsina zwischen zwei Gläsern Ouzo in der griechischen Taverne. Dabei hat sich das Weinland Griechenland, fernab der gängigen Klischees, enorm entwickelt: Mitte der 1980er Jahre ließen sich einige Weinmacher in Frankreich ausbilden und starteten danach zu Hause eine Qualitätsoffensive.

Die heutige Winzergeneration schafft es wie nie zuvor, die Möglichkeiten der vielen autochthonen Rebsorten zum Ausdruck zu bringen, die nur hier wachsen. Manche von ihnen kann einen Stammbaum vorweisen, der bis in das antike Hellas zurückreicht. Xinomavro und Negoska sind zwei dieser einheimischen Reben, die Vangelis Chatzivaritis und Olga Iakovidou ganz besonders am Herzen liegen. Die Einheimischen erzählen sich, dass aus diesen roten Trauben schon der Lieblingswein von Philipp, König von Makedonien und Vater von Alexander dem Großen, gekeltert wurde. Von Beruf ist Chatzivaritis gelernter Maschinenbauingenieur, aber „aus Liebe zum Wein“ gründete er mit seiner Frau im Anbaugebiet Goumenissa die Chatzivaritis Winery. 1994 bepflanzten sie ihren ersten Weinberg, inzwischen kultivieren sie ihre Reben auf rund zehn Hektar. Noch heute diskutiert das Winzerpaar nächtelang miteinander, wenn es darum geht, das Beste aus ihren Trauben zu erzeugen. Das kleine Weingut arbeitet ökologisch, die Trauben stehen auf sandigen Lehmböden, sie werden von Hand gepflegt und gelesen. Für ihren roten Goumenissa werden 70 Prozent Xinomavro und 30 Prozent Negoska zur Cuvée zusammengeführt und im Eichenfass ausgebaut: Der Goumenissa bietet verschwenderisch Aromen von Brombeeren, Kirschen und mediterranen Kräutern. Im Mund zeigt er sich genauso großzügig mit reicher Textur, reifen Gerbstoffen und einem lang anhaltenden, würzigen Nachhall: Dieser Rotwein ist ein Stück eigenständiger, griechischer Weinkultur.

Goumenissa Red, Jahrgang 2011, Chatzivaritis Winery, 15,95 Euro, Bezug in Deutschland über wein-shop.wineandnature.com