FINNISCHER AKW-NEUBAU

Weitere drei Jahre verspätet?

STOCKHOLM | Die Rohre des Kühlsystems des Reaktorneubaus im finnischen Olkiluoto sind zumindest teilweise unter Verstoß gegen Bauvorschriften verschweißt worden. Wie am Mittwoch bekannt wurde, soll bis Ende November im gesamten System untersucht werden, welche Teile ausgetauscht werden müssen. Sollte das Kühlsystem vollständig neu verlegt werden müssen, würde das nach Einschätzung des Bauherrn die Fertigstellung des bereits um drei Jahre verspäteten Baus um weitere drei Jahre verzögern. (rwo)