Am Ku‘damm

Kunst statt Konsum

Limbo ist eine neue Ausstellungsreihe, die in einer der Glasvitrinen auf dem Kurfürstendamm zeitgenössische Kunst zeigt. Den Auftakt macht die Ausstellung Paradise Circus mit den Brennenden Taschen Nschotschi Haslingers, die mit Lebensbedingungen im Postfordismus spielt.

Eröffnung: 18.10., 19 Uhr, Kurfürstendamm/Cicerostr.1, läuft bis 16.12.