DER ZEITPLAN

Die US-Zivilverwaltung (CPA) soll zum 30. Juni 2004 aufgelöst werden, eine irakische Übergangsregierung dann die volle politische Verantwortung übernehmen. Die Regierung soll von einer Übergangsversammlung eingesetzt werden, die spätestens am 31. Mai 2004 gewählt werden solle. Zuvor sollten bilaterale Verträge das „Statut der Koalitionstruppen in Irak definieren“. Allgemeine Wahlen sind Ende 2005 geplant.