Recep Tayyip Erdoğans Partei AKP ist mit 290 Abgeordneten (Stand 11. Juli 2018) die stärkste Fraktion im türkischen Parlament. Obwohl sich die AKP selbst als reformerische Mitte-Rechts-Partei versteht, sehen Expert:innen Belege für eine „islamistische Agenda“ der Partei. Die Meinungsfreiheit werde zunehmend eingeschränkt und die Unabhänigkeit der Gerichte sei bedroht.