• 09.05.2001

Lehrer angeklagt

Ein ehemaliger Kieler Sonderschullehrer, der seit 1988 in mehr als 30 Fällen Mädchen missbraucht haben soll, steht seit gestern vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 60-Jährigen vor, sich gegenüber seinen 12- bis 16-jährigen Opfern als Arzt oder Doktorand ausgegeben und sie zum Teil mehrfach gynäkologisch "untersucht" zu haben. Kontakt zu den Mädchen bekam er unter anderem über den von ihm gegründeten Verein "Hilfe und Selbsthilfe".

die tageszeitung - das Archiv

Nachdruckrechte

Wollen Sie taz-Texte im Netz veröffentlichen oder nachdrucken, dann wenden Sie sich bitte an unsere Abteilung Syndikation: lizenzen@taz.de.

Hier finden Sie alle seit Juni 2007 auf taz.de erschienenen Beiträge.

Das kostenpflichtige Archiv der gedruckten tageszeitung mit allen Texten seit 1986 finden Sie in der Volltextsuche der taz.

Suchbegriff