• 05.03.2002

Investorensuche am Leipziger Platz

Bei der Immobilienmesse in Cannes soll in der kommenden Woche die Vermarktung der Neubauten auf dem Leipziger Platz beginnen. Gestern präsentierten die bundeseigene TGL und die privaten Gesellschaften ECE und Bauwert ein Modell des weitgehend brach liegenden Platzes. "Elf Häuser warten jetzt auf potente Investoren", sagte TLG-Geschäftsführer Eugen von Lackum. "Man kann nur hoffen, dass der Platz tatsächlich so wird wie im Modell", sagte Stadtentwicklungssenator Strieder. DPA

die tageszeitung - das Archiv

Nachdruckrechte

Wollen Sie taz-Texte im Netz veröffentlichen oder nachdrucken, dann wenden Sie sich bitte an unsere Abteilung Syndikation: lizenzen@taz.de.

Hier finden Sie alle seit Juni 2007 auf taz.de erschienenen Beiträge.

Das kostenpflichtige Archiv der gedruckten tageszeitung mit allen Texten seit 1986 finden Sie in der Volltextsuche der taz.

Suchbegriff