• 31.12.2002

in kürze

UMSCHÜLER AUF DROGEN

Bezüge in Gefahr

Wer während einer Umschulung Drogen konsumiert, setzt damit den Bezug von Arbeitslosengeld und -hilfe aufs Spiel. Zudem kann er von der Umschulung ausgeschlossen werden, so ein gestern publiziertes Urteil des Landessozialgerichts Rheinland-Pfalz (Az: L 1 AL 170/01). (ap)

die tageszeitung - das Archiv

Nachdruckrechte

Wollen Sie taz-Texte im Netz veröffentlichen oder nachdrucken, dann wenden Sie sich bitte an unsere Abteilung Syndikation: lizenzen@taz.de.

Hier finden Sie alle seit Juni 2007 auf taz.de erschienenen Beiträge.

Das kostenpflichtige Archiv der gedruckten tageszeitung mit allen Texten seit 1986 finden Sie in der Volltextsuche der taz.

Suchbegriff