• 15.08.2006

in kürze

VENEZUELA

Ortega geflohen

In Venezuela ist der wegen eines Putschversuchs im Jahr 2002 verurteilte Oppositionelle Carlos Ortega aus einem Militärgefängnis geflohen. Dies bestätigte Verteidigungsminister Raúl Baduel am Sonntag. Medien berichteten, Ortega sei mit drei Exmilitärs aus einem Militärgefängnis südlich von Caracas entkommen. (epd)

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!

die tageszeitung - das Archiv

Nachdruckrechte

Wollen Sie taz-Texte im Netz veröffentlichen oder nachdrucken, dann wenden Sie sich bitte an unsere Abteilung Syndikation: lizenzen@taz.de.

Hier finden Sie alle seit Juni 2007 auf taz.de erschienenen Beiträge.

Das kostenpflichtige Archiv der gedruckten tageszeitung mit allen Texten seit 1986 finden Sie in der Volltextsuche der taz.

Suchbegriff