die tageszeitung von heute

Hier können Sie durch die aktuelle Ausgabe der Zeitung blättern:

  • 12.03.2011

Fachkräftebedarf

  Kammern, Unternehmer und Politiker werden beim Thema Fachkräfte nervös: Weil weniger Menschen geboren werden, Jugendliche abwandern und Ausbildungsberufe zugleich anspruchsvoller werden, kriegen manche Branchen ihre Lehrstellen nicht mehr besetzt. Woher darüber hinaus die Fachkräfte für den ersehnten Wirtschaftsaufschwung in der Region kommen sollen, steht in den Sternen.

  Die Industrie- und Handelskammer forderte Politik und Unternehmer daher auf, gezielt Studienabbrecher anzusprechen. Außerdem müsste der Nachwuchs mit einer "Bildungsoffensive" fit gemacht werden fürs Berufsleben - weil Ausbildungsberufe mehr Wissen und Fähigkeiten erfordern als noch vor drei Jahrzehnten. Zugleich können Schüler bisweilen mangelhaft rechnen und lesen, sind unpünktlich oder unhöflich.

  Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) möchte Partnerschaften zwischen Schulen und Unternehmen fördern; anonymisierte Bewerbungen sollten Migranten den Einstieg in Firmen erleichtern. (pez)

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!