die tageszeitung von heute

Hier können Sie durch die aktuelle Ausgabe der Zeitung blättern:

  • 23.03.2011

 

Volksbegehren: Von Dienstag, 3. Mai, bis einschließlich Montag, 23. Mai 2011, findet das Volksbegehren "Keine Privatisierung gegen den Bürgerwillen" statt. Das gab Hamburgs Landesabstimmungsleiter Willi Beiß bekannt. Ziel der Unterschriftensammlung ist eine Verfassungsänderung, wonach der Verkauf öffentlicher Unternehmen eines zustimmenden Volksentscheids bedarf. Für den Erfolg des Volksbegehrens sind 62.732 gültige Unterschriften (fünf Prozent der Wahlberechtigten) notwendig. +++ Gegen die geplanten Abschiebungen von Roma demonstriert haben 50 Menschen am Ida-Ehre Platz. Um zu zeigen, dass Roma hier zu Hause sind, pflanzten Kinder symbolisch Karotten in ein Stück Erde, aufgeschüttet in der Form von Deutschland. +++ Aus Solidarität mit den Opfern der Katastrophe in Japan veranstaltet das NDR-Sinfonieorchester am Sonntag ein Benefizkonzert unter der Leitung des Ersten Gastdirigenten Alan Gilbert, wie der NDR mitteilte. +++ Anklage gegen einen 74-jährigen Mann erhoben hat die Staatsanwaltschaft. Der Mann war mit seinem Auto am Hauptbahnhof in eine Familie gefahren und hatte einen vierjährigen Jungen tödlich verletzt. Die Anklage laute auf fahrlässige Tötung und fahrlässige Körperverletzung, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. +++ Immer weniger Geld geben die Besucher des Hamburger Doms aus. "Das Ausgabeverhalten der Besucher hat sich in den letzten Jahren verändert", sagte der Geschäftsführer des Schaustellerverbands Hamburg, Hans-Werner Burmeister. +++

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!