die tageszeitung von heute

Hier können Sie durch die aktuelle Ausgabe der Zeitung blättern:

  • 08.09.2011

IN ALLER KÜRZE

Verstorben ist nach rund zweijähriger Krankheit am Dienstagmorgen der SPD-Politiker Hans Apel. Er hinterlässt neben seiner Frau Ingrid zwei Töchter. Hamburgs Bürgermeister und SPD-Landeschef Olaf Scholz würdigte gestern die Verdienste des früheren Bonner Finanz- und Außenministers: "Hans Apel hat sich in vielen Ämtern und Funktionen für Hamburg und Deutschland eingesetzt." +++ Ärger innerhalb der SPD hat Wirtschaftssenator Frank Horch ausgelöst. Mit Blick auf die Finanzierbarkeit hatte Horch im Stadtplanungsausschuss der Verlängerung des geplanten A7-Deckels in südlicher Richtung bis nach Othmarschen eine Absage erteilt. Senatoren ließen sich "vor dem Hintergrund von Ratschlägen einer untergeordneten Beamtenriege mit flachen Zahlen zum Totengräber der Deckelverlängerung machen", sagte der Altonaer SPD-Politiker Wolfgang Kaeser. +++ Mit einem Festakt unter der Elbe hat die Stadt das 100-jährige Bestehen des alten Elbtunnels gefeiert. Das Bauwerk sei ein "gut erhaltenes, liebevoll gepflegtes Überbleibsel der hamburgischen Industriegeschichte", sagte Bürgermeister Olaf Scholz (SPD). Die Bundesingenieurkammer ehrte den Tunnel als "Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland". +++ Wegen versuchten Totschlags muss sich seit Mittwoch ein 35-Jähriger vor dem Landgericht verantworten. Laut Anklage soll der Angeklagte seinem zur Tatzeit 19-jährigen Sohn angedroht haben, ihm die Kehle durchzuschneiden, und ihm bereits ein Küchenmesser an den Hals gehalten haben. +++

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!