die tageszeitung von heute

Hier können Sie durch die aktuelle Ausgabe der Zeitung blättern:

  • 23.04.2012

Röttgen blitzt bei Merkel ab

CDU Kanzlerin ist gegen Aufschlag für Pendler

BERLIN dpa | Der nordrhein-westfälische CDU-Spitzenkandidat Norbert Röttgen ist nach Medienberichten im CDU-Präsidium heftig kritisiert worden. Röttgen hatte sich dort für eine Erhöhung der Pendlerpauschale starkgemacht, berichteten die Magazine Spiegel und Focus.

Finanzminister Wolfgang Schäuble wird vom Focus mit den Worten zitiert: "Es ist mir schleierhaft, wie man als Bundesumweltminister eine Erhöhung der Pendlerpauschale fordern kann." Röttgen wolle in NRW doch sparen, so der Finanzminister laut Spiegel - ob er denn wisse, was die Erhöhung der Pauschale die Länder koste? Bundeskanzlerin Angela Merkel habe sich in der Sitzung auf die Seite Schäubles geschlagen, hieß es weiter: Geringverdienern, die keine Steuern zahlten, nutze die Erhöhung der Pendlerpauschale ohnehin nichts.

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!