die tageszeitung von heute

Hier können Sie durch die aktuelle Ausgabe der Zeitung blättern:

  • 30.11.2010

DER TAG

Der Einigung zwischen Gesamtbetriebsrat und Geschäftsführung stimmte die Atlas-Belegschaft am Montag zu. Damit endet der wochenlange Streik beim niedersächsischen Baumaschinen-Hersteller. 96,9 Prozent votierten in den drei Werken in Delmenhorst, Vechta und Ganderkesee für die Annahme des Ergebnisses. +++ Tiefer in Tasche greifen müssen bald Schleswig-Holsteins Jäger. Erstmals seit fünf Jahren erhöht das Land die Jagdabgabe. +++ Ihr alleiniges Recht, Autos per Zug nach Sylt zu befördern, will die Deutsche Bahn vor Gericht verteidigen. Die Bundesnetzagentur hatte die DB aufgefordert, die Nutzungsbedingungen des Bahnhofs Niebüll anzugeben. Würde der Konzern die Station dort als Personen- und Güterbahnhof deklarieren, dürfte die DB Autozug die Strecke von Niebüll nach Westerland nicht alleine nutzen. +++ Schon mehr als 200 Bäume sind auf der Bundesstraße 241 zwischen Goslar und Clausthal-Zellerfeld beseitigt worden. Die Straße ist seit Mittwoch vergangener Woche gesperrte. Die Stämme waren unter der Last des schweren Nassschnees zum Teil umgekippt. Andere drohten auf die Fahrbahn zu stürzen. +++ Wegen Hochwassers früher geschlossen wurde am Montagabend der Familienweihnachtsmarkt an der Obertrave in Lübeck. +++

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!