die tageszeitung von heute

Hier können Sie durch die aktuelle Ausgabe der Zeitung blättern:

  • 29.10.2010

Literatur: Der Castor kommt fast da vorbei, wo eine der erfolgreichsten deutschen Jugendbuchautorinnen der vergangenen 30 Jahre lebt. Sie hat sich mit dem Thema Atom einen Namen gemacht: Gudrun Pausewang. In Schlitz und Umgebung spielen ihre bekanntesten Romane, "Die letzten Kinder von Schewenborn" (1983, Thema: Atomkrieg) und "Die Wolke" (1987, Thema: Atomunfall). "Die Verwendung realer Orte macht die Gefahr eines Atomunfalls deutlicher", sagt Pausewang zu ihren Gründen, "Die Wolke" in Schlitz anzusiedeln. Den Einwand, ihre Bücher hätten einer ganzen Generation von Kindern und Jugendlichen schlaflose Nächte bereitet, lässt die heutige 82-Jährige nicht gelten. "Ich habe auch heitere Bücher geschrieben. Und dass es nach Tschernobyl keinen ähnlichen Unfall gab, heißt nicht, dass es in Zukunft keinen geben wird." Dennoch würde sie "Die Wolke" heute nicht mehr genauso schreiben. "Ich würde die Frage ,Wohin mit dem Atommüll?' in das Buch aufnehmen", sagt sie.

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!