die tageszeitung von heute

Hier können Sie durch die aktuelle Ausgabe der Zeitung blättern:

Ausgabe von: 14.08.2008
  • KRIEG IM KAUKASUS: KÄMPFE GEHEN WEITER

     Trotz offizieller Waffenruhe dringt russisches Militär in Georgien vor. Georgien berichtet, russische Truppen versuchten, Tiflis zu umzingeln. US-Präsident Bush fordert die Russen zum Rückzug auf. Die EU ist sich in ihrer Haltung zu Russland uneinig
  • KRIEG IM KAUKASUS: WAS BRINGT DIE ERKLÄRUNG ZUM FRIEDEN?

    Ein 6-Punkte-Plan soll dafür sorgen, dass Russland und Georgien ihre Truppen auf den Stand von vor dem Krieg zurückziehen. Beide Seiten haben zugestimmt. Mit dem Friedensplan sollen sich die UN beschäftigen, später soll die EU Beobachter entsenden. Ist so Frieden erreichbar?
  • KRIEG IM KAUKASUS: MOSKAUS NEUES SELBSTBEWUSSTSEIN

     Der Politologe Herfried Münkler glaubt, dass dem Georgienkrieg ähnliche Konflikte etwa in der Ukraine folgen könnten. Lösen kann der Westen die Krisen nur gemeinsam mit den Russen, nicht gegen sie. Vielleicht beherzigt Angela Merkel diesen Rat, wenn sie am Freitag nach Russland reist
  • IN EINEM EIFELDORF WERKELN SIE GEGEN DAS VERGESSEN

      Die Bewohner von Wollseifen wurden nach dem Zweiten Weltkrieg aus ihrem Ort verjagt. Die britische Armee errichtete einen Truppenübungsplatz und nutzte das Eifeldorf als Zielscheibe. Jetzt, nach sechs Jahrzehnten, sind einige wieder da und bauen die Pfarrkirche eigenhändig auf