Das taz Print-Archiv

Hier können Sie in alten taz-Ausgaben blättern:

Ausgabe von: 30.01.2008
  • SCHNELLE EINGREIFTRUPPE SOLL NACH AFGHANISTAN

     Die Nato hat die Bundeswehr um die Entsendung von 250 Soldaten der Schnellen Eingreiftruppe nach Afghanistan gebeten. Nach Ansicht der Bundesregierung bewegt sich die Anforderung im Rahmen des Isaf-Einsatzes. Daher werde er genehmigt werden
  • WAS MACHEN DIE SOZIALDEMOKRATEN?

     Die Linke hat sich jetzt auch in den Westländern etabliert. Bei der Frage, wie die SPD mit dieser Konkurrenz umgehen soll, hält sich Parteichef Beck an den Grundsatz: Gar nicht erst ignorieren. Dabei treten gleichermaßen Arroganz, Verletztheit und historische Irrtümer zutage
  • WAS MACHEN DIE GRÜNEN, WER SIND DIE LINKEN?

     Neben der CDU sind die Grünen der zweite Wahlverlierer. Zugleich stehen sie dort, wo früher die FDP stand: in der Mitte. Wie reagieren? Mit SPD und FDP nach Gemeinsamkeiten suchen, rät Ralf Fücks, nicht mit den Linken, die seien in Hessen nicht regierungsfähig. Aber stimmt das denn?
  • REKORDSCHNEEFÄLLE IN CHINA

     China leidet unter einem schlimmen Schneechaos. Es gibt bereits Dutzende Todesopfer, Kohle und Öl werden knapp, Lebensmittel teurer. Der Zeitpunkt ist ungünstig, denn bald ist Neujahr, das wichtigste Familienfest. An Flughäfen und Bahnhöfen harren nun hunderttausende Chinesen aus