Das taz Print-Archiv

Hier können Sie in alten taz-Ausgaben blättern:

 

  • 16.06.2012

VERBOTEN

Guten Tag,
meine Damen und Herren!
verboten, offizielles Amtsblatt des Bundestages, vermeldet folgende Gesetzesänderungen: Nerdprämie, die: Kopfgeld für jeden erlegten Blogger, der es wagt, über ein Thema zu schreiben, das vor- oder nachher schon eine ordentliche Zeitung behandelt hat (siehe Leistungsschutzrecht) Zerstreuungsgeld, das: spielzeuggebundener Lohn für Kinder, die ihre Eltern zur Arbeit bringen (siehe Parlament, Anwesenheit) Timoschwenko, der: Strafzahlung, die sich am Verhältnis der vor der EM geäußerten Besorgnis über das Schicksal inhaftierter Politikerinnen zum späteren Klappehalten orientiert (umgs. auch "Feigegeld")

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!