Das taz Print-Archiv

Hier können Sie in alten taz-Ausgaben blättern:

 

  • 01.06.2011

SAUDI-ARABIEN

Autofahrerin kommt auf Kaution frei

DSCHIDDAH | Eine junge Saudi-Araberin, die wegen eines Verstoßes gegen das Fahrverbot für Frauen festgenommen worden war, soll gegen Kaution freigelassen werden. Der Anwalt der 32-jährigen Manal al-Scharif, Adnan al-Saleh, äußerte die Hoffnung, dass der Fall nach Hinterlegung der Kaution "zu den Akten gelegt" und nicht weiter verfolgt werde. Die Informatikerin hatte vor gut einer Woche im Onlineportal YouTube ein Video eingestellt, das sie beim Autofahren in der Stadt Chobar im Osten des Landes zeigte. (afp)

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!