Das taz Print-Archiv

Hier können Sie in alten taz-Ausgaben blättern:

 

  • 04.06.2010

MUSEUMSINSEL IST 10 JAHRE UNESCO-WELTKULTURERBE

Kolonnadenhof wird wiedereröffnet

Mit einem Festakt soll am Sonntag der Kolonnadenhof auf der Museumsinsel nach mehrjähriger Sanierung wiedereröffnet werden. Die aufwändige Sanierung, für die bei der Ausschreibung knapp 20 Millionen Euro veranschlagt waren, hatte 2001 mit einem Wettbewerb begonnen. Das mit dem 1. Preis prämierte Konzept sah neben Rasenflächen, Springbrunnen, Skulpturen und Granitpflaster auch eine Bepflanzung mit niedrigen Buchsbaumhecken und Platanen vor. Mit dem Fest am deutschen Welterbetag soll zugleich daran erinnert werden, dass die Museumsinsel vor zehn Jahren in die Unesco-Welterbeliste aufgenommen wurde. (epd) Foto: Maximilian Meisse/SPK

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!