Das taz Print-Archiv

Hier können Sie in alten taz-Ausgaben blättern:

 

  • 05.11.2008

HOLOCAUST-KUNSTWERK

Stadt zahlt 6.000 Euro

Für sein zerstörtes Holocaust-Gedenkwerk aus 100 weißen Koffern erhält der Aktionskünstler Wolfram Kastner von Mönchengladbach 6.000 Euro Schadenersatz. Nach der Ausstellung lagerte das Museum das Werk ein und forderte Kastner später auf, die Koffer abzuholen. Im April 2007 wurden sie ohne Vorwarnung entsorgt. (dpa)

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!