Das taz Print-Archiv

Hier können Sie in alten taz-Ausgaben blättern:

 

  • 06.11.2008

DAS WETTER

Eine geschlossene Nebel-Wolkendecke bedeckt heute weite Teile des Landes. Vor allem im Norden kann es daraus nieseln und regnen. In höheren Lagen, am Alpenrand und im Südschwarzwald scheint häufiger die Sonne. Im Westen lockert die Wolkendecke im Tagesverlauf etwas auf, dort wird es relativ hell. Die Werte steigen auf 8 bis 15 Grad. Nach einer regnerischen Nacht wird der Freitag ähnlich.

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!