Das taz Print-Archiv

Hier können Sie in alten taz-Ausgaben blättern:

 

  • 17.03.2010

Schlägerei vor dem Urteil

NEONAZIS Bewährung wegen Angriff auf Jugendliche

ROSTOCK taz | Wegen eines Angriffs auf linke Jugendliche in Pölchow (Kreis Bad Doberan) im Juni 2007 hat das Landgericht Rostock am Dienstag gegen zwei Neonazis wegen Körperverletzung und Landfriedensbruch Bewährungsstrafen verhängt. Michael Grewe, Mitarbeiter der NPD-Fraktion in Mecklenburg-Vorpommern, erhielt eine Bewährungsstrafe von einem Jahr und fünf Monaten, der Neonazi Dennis F. bekam ein Jahr auf Bewährung. Ein dritter Angeklagter wurde freigesprochen.

Zur Urteilsverkündung kam es zu Übergriffen von Rechtsextremisten. Im Foyer des Gerichts warfen Neonazis einen Feuerlöscher und verletzten Prozessbeobachter. Erst die herbeigerufene Polizei konnte die Situation entschärfen. (Mehr auf taz.de) AS

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!