Das taz Print-Archiv

Hier können Sie in alten taz-Ausgaben blättern:

 

  • 04.08.2011

MISSERFOLGSSERIE

VS: NPD ist ratlos und demotiviert

BERLIN | Der Bundesverfassungsschutz sieht die rechtsextreme NPD in einer Krise. Der Abteilungsleiter für Rechts- und Linksextremismus, Artur Hertwig, sagte, dass die Bilanz der NPD zur Jahreshälfte von einer Misserfolgsserie gekennzeichnet sei. Er führte Probleme bei der ursprünglich geplanten Fusion mit der rechtsextremen DVU, schlechte Wahlergebnisse und Geldschwierigkeiten an. Vor allem das schlechte Abschneiden bei jüngsten Wahlen führte zu Demotivation und Ratlosigkeit in der NPD. (dpa)

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!