Das taz Print-Archiv

Hier können Sie in alten taz-Ausgaben blättern:

 

  • 30.08.2011

Alles nur schlecht verkauft?

Entscheidung des Tages:


Der Unmut über Westerwelles Verhalten zu Libyen ist groß - besonders in seiner Partei. Wie bewerten Sie seine Haltung?

Das meinten die taz.de-User:

5 % sagen, Westerwelle habe alles richtig gemacht.

47 % meinen, das Nein zum Krieg war richtig, es wurde nur falsch verkauft.

48 % finden, dass die deutsche Außenpolitik beschädigt wurde.

"Westerwelle hat nichts Besseres zu tun, als den Sturz Gaddafis zu einem Erfolg der deutschen Außenpolitik zu erklären und den Einsatz der Nato klein zu reden. (…) Das war dreist, peinlich und einfach unterirdisch"

TAZ.DE-USER KRIES ZUM SELBEN THEMA

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!