Das taz Print-Archiv

Hier können Sie in alten taz-Ausgaben blättern:

 

  • 07.11.2011

RÜSTUNGSGÜTER

Regierung will Exporte erleichtern

BERLIN | Die Bundesregierung setzt sich laut Spiegel für die erleichterte Ausfuhr rüstungsrelevanter Güter ein. Konkret gehe es um sogenannte Dual-Use-Produkte, die sowohl zu zivilen als auch zu militärischen Zwecken eingesetzt werden können, berichtet das Magazin unter Berufung auf eine Stellungnahme des Bundes an die EU-Kommission vom 27. Oktober. Sowohl die außen- und sicherheitspolitischen Interessen als auch die Interessen der Wirtschaft sollten ausgewogen Berücksichtigung finden, zitierte der Spiegel weiter. (rtr)

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!