Das taz Print-Archiv

Hier können Sie in alten taz-Ausgaben blättern:

 

  • 27.08.2008

berichtigung

Gestern war ein Tag voll der Fallen für rechtschreibschwache Redakteure. Viele komplizierte Namen, wie Giwi Margwelaschwili, Hrant Dink oder Sidi Larbi Cherkaoui ließen die Finger vorsichtig über der Tastatur kreisen. Und dann ist es doch passiert, ein falsches z in dem Autorennamen Deniz Yücel übersehen, wir bitten um Entschuldigung. Man kann aber auch sagen: Das hatte alles zusammen einen sehr schönen Klang, der den Blick in viele Richtungen schickte.

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!