Das taz Print-Archiv

Hier können Sie in alten taz-Ausgaben blättern:

 

  • 02.04.2009

berichtigung

Gestern wurde vergessen, die Agenturen zu nennen, die uns die Fotos von Heidegger und Helen Levitt zur Verfügung gestellt haben: Ullstein und DPA. Wir bitten um Nachsicht. Des Weiteren stellen wir fest, dass die Deutsche Demokratische Republik wie eine Sache gehandelt wurde. Erscheint "das DDR" heute schon wie ein Ding aus einer anderen Welt? Wie gut, dass wir Jubiläumsjahr haben!

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!