Das taz Print-Archiv

Hier können Sie in alten taz-Ausgaben blättern:

 

  • 31.10.2009

Das ist Farbe

Was Farbe ist, hat der Normenausschuss Farbe des Deutschen Instituts für Normierung in der zuletzt 2008 überarbeiteten DIN 5033-1 festgelegt. Dort wird sie als

 "Gesichtsempfindung eines dem Auge strukturlos erscheinenden Teils des Gesichtsfeldes" definiert. Durch diese Gesichtsempfindung könne sich "dieser Teil bei einäugiger Beobachtung mit unbewegtem Auge von einem gleichzeitig gesehenen, ebenfalls strukturlosen angrenzenden Bezirk allein unterscheiden".

 International Klein Blue oder IKB hat Yves Klein am 19. Mai 1960 beim Institut National de la Propriété Industrielle unter der Patent-Nummer 63471 registrieren lassen. Anders als Unternehmen wie die Sparkassen-Gruppe (HKS 12) oder Telekom (Magenta), die für ihre jeweiligen Firmenfarben Markenschutz angemeldet haben, hat Klein IKB tatsächlich erstmals gemischt; zu den Besonderheiten von IKB gehört, dass das Ultramarin-Pigment beim Trocknen nicht an Intensität verliert. (bes)

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!