Das taz Print-Archiv

Hier können Sie in alten taz-Ausgaben blättern:

 

  • 07.02.2012

BERICHTIGUNG

Die symbolische Aggression der Boheme laufe unter Individualisierungszwängen ins Leere, hieß es gestern richtig. Dann aber wurde der Hipster als Zombie des Bohemiens diffamiert. Der Hipster war das nichtbürgerliche, am modernen Massenkonsum geschulte Pendant des Bohemiens. Weil seine Strategien dissidenter Zeichensetzung nicht mehr funktionieren, gibt es ihn gar nicht mehr. "Hipster" haben sie nur noch bei H&M.

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!