Das taz Print-Archiv

Hier können Sie in alten taz-Ausgaben blättern:

 

  • 09.11.2007

NICHT ALLE SCHEITERN

Im Jahr 2007 wurden im Bundesland Niedersachsen nach Angaben des Vereins Mehr Demokratie 13 Bürgerbegehren gestartet. Drei davon haben die Kommunalverwaltungen für unzulässig erklärt.
Besonders drastisch wirkt das in Bodenfelde: Dort hatten rund 40 Prozent der 3.000 Wahlberechtigten das Anliegen unterstützt, das alte Rathaus zu sanieren, statt es durch einen Neubau zu ersetzen. Die Gemeinde hält aber an ihrem Beschluss fest. Einen rauschenden Erfolg feierten hingegen die Tostedter Bürgerbewegten: 86,2 Prozent plädierten im Bürgerentscheid am 6. Mai für den Vorschlag des Begehrens, den Ortskern Todtglüsingen zu erhalten. BES

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!