Das taz Print-Archiv

Hier können Sie in alten taz-Ausgaben blättern:

 

  • 28.07.2011

ERPRESSUNG UND WAFFEN

Rocker kommen vor Gericht

Zwei Männer aus der Rockerszene werden wegen gewerbsmäßiger Erpressung und Verstoß gegen das Waffengesetz vor dem Landgericht Aurich angeklagt. Ein 45 Jahre alter Mann aus Brandenburg und ein 48-Jähriger aus Nordrhein-Westfalen sollen seit 2009 Betreiber von Tätowier-Studios bedroht und eingeschüchtert haben. Daneben umfasst die Anklageschrift etliche Verstöße gegen das Waffenrecht. Das Gericht muss zunächst über die Fortsetzung der Untersuchungshaft und die Eröffnung des Hauptverfahrens entscheiden.  (dpa)

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!