Das taz Print-Archiv

Hier können Sie in alten taz-Ausgaben blättern:

 

  • 09.02.2008

"Columbus" auf dem Weg zur ISS

OBERPFAFFENHOFEN dpa Nach dem glatten Start der US-Raumfähre "Atlantis" in Florida bereiten die Astronauten, darunter der Deutsch Hans Schlegel, sich auf ihre Ankunft an der Internationalen Raumstation ISS vor. "Es läuft alles nach Plan", berichtete Volker Sobick vom Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) gestern in Pfaffenhofen bei München. Bei der elftägigen Mission soll das europäische Weltraumlabor "Columbus" an die ISS angedockt und mit der Inbetriebnahme begonnen werden. "Columbus" ist der wichtigste europäische Beitrag zur ISS.

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!