Das taz Print-Archiv

Hier können Sie in alten taz-Ausgaben blättern:

 

  • 28.02.2012

Hans-Georg Aschenbach

 60, ist einstiger DDR-Vorzeigeathlet und Skisprung-Olympiasieger (Innsbruck 1976). Er war der wichtigste und als Oberstleutnant ranghöchste Sportler, der aus der DDR floh (1988). Heute lebt und arbeitet er als Sportarzt in Freiburg. Soeben ist seine Autobiografie erschienen: "Euer Held. Euer Verräter" (mdv, 19,95 Euro).

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!