Das taz Print-Archiv

Hier können Sie in alten taz-Ausgaben blättern:

 

  • 15.06.2009

Käfigkämpfe

Mixed Martial Arts Die UFC ist der weltweit größte Veranstalter von Kämpfen kombinierter Kampfsportarten. Nach Kämpfen in Großbritannien und Irland war die Kölner Veranstaltung die erste auf dem europäischen Festland.
Regeln Die UFC hat ein festes Regelwerk und trotz mitunter blutigen Kämpfen nur wenig ernsthafte Verletzungen zu verzeichnen. Dennoch gab es im Vorfeld des Köln-Abends massive Kritik und Verbotsforderungen von Politikern, Journalisten und Boxlobbyisten.

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!