Das taz Print-Archiv

Hier können Sie in alten taz-Ausgaben blättern:

 

  • 03.05.2011

die wahrheit

DAS WETTER: VERFLOGEN

Merle war verzweifelt. Schon wieder hatte sie sich verflogen. Das passierte ihr jedes Jahr, und sie begriff einfach nicht, wie die anderen immer so zielsicher den Weg zurück finden konnten. Sie mussten so eine Art geheimes Navigationsgerät im Kopf haben, anders war es nicht zu erklären. Statt jetzt gemütlich daheim zu sitzen, hockte Merle auf einem finnischen Acker und starrte grimmig den Fuchs an, der sie bedrohlich umschlich. Nächstes Jahr würde sie einfach daheim bleiben und nicht in den Süden fliegen, schwor sie sich. Doch das schwor sie sich jeden Frühling, aber wenn es schließlich kälter wurde, dann machte sie sich doch wieder auf den Weg. Merle verschluckte einen Frosch. Verfluchte Pilotenausbildung! Sie hätte Bäckerin werden sollen.

die wahrheit auf taz.de

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!