Das taz Print-Archiv

Hier können Sie in alten taz-Ausgaben blättern:

 

  • 22.04.2009

ERZEUGERPREISE

So stark gefallen wie seit 2002 nicht mehr

BERLIN | Die Erzeugerpreise sind im März so stark gefallen wie seit sechseinhalb Jahren nicht mehr. Die Hersteller von Nahrungsmitteln, Metallen und anderen gewerblichen Produkten senkten ihre Preise laut Statistischem Bundesamt um durchschnittlich 0,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Einen stärkeren Rückgang gab es zuletzt im September 2002 mit 1,1 Prozent. Im Vergleich zum Vormonat fielen die Preise um 0,7 Prozent und damit zum fünften Mal in Folge. Analysten hatten mit 0,3 Prozent Minus gerechnet. (rtr)

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!