• 25.07.2012

Sieben Jahre lang zelebrierte die Bar 25 am Spreeufer das Leben im Jetzt und schuf so "Tage außerhalb der Zeit" - so der Name des Dokumentarfilms, der zeigt, wie sich der Hippie-Freiraum zu Berlins farbenfrohesten Clubphänomen entwickelte - "draußen alle spießig, hier alle freakig". Läuft heute im Moviemento, in den Tilsiter Lichtspielen und im Kino Zukunft.

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!