15.03.2017

taz.meinland Hannover: Courage zeigen!

Aktuelle Pressemitteilungen der taz

Hannover: Courage zeigen!

Was denken Jugendliche über die offene Gesellschaft? Wie gehen sie mit Rassismus um? Im Rahmen der meinland-Reihe lädt die taz zur Diskussion an eine Berufsschule in Hannover.

Seit Ende 2015 ist die Berufsbildende Schule 2 in Hannover ganz offiziell Teil des Projekts "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage". Die Idee ist es, Schülerinnen und Schülern zu ermöglichen, sich aktiv gegen jegliche Form von Diskriminierung, Mobbing und Gewalt zu wehren und innerhalb ihrer Schule für ein harmonisches Klima zu sorgen. Mittlerweile ist das Projekt das größte Schulnetzwerk Deutschlands. Jugendliche aus 53 verschiedenen Nationen besuchen die Berufsbildende Schule in Hannover. Ein Grund mehr, um das Thema Vielfalt hier näher zu beleuchten.

Was hat die aufstrebende Generation für Wünsche und Vorstelllungen an ihre Zukunft? Noch befinden sie sich mitten in ihrer Ausbildung. Was kommt danach? Wie will die Generation, die die zukünftigen Gestalter*innen der Republik sein werden, ihr meinland gestalten? Wie wollen sie für die offene Gesellschaft innerhalb und außerhalb ihres Schulgeländes eintreten? Fragen, die taz.meinland mit den Jugendlichen, Lehrer*innen und vielen weiteren Interessierten stellen möchte.

Neben allen Interessierten begrüßen wir dazu:

• Dirk Assel, Bildungsreferent für das Projekt "Für Demokratie Courage zeigen!"

• Sabine Jung-Köhler, Berufsschullehrerin

• Kai Wothe, Schüler*innensprecher der BBS 2

• Celine Meiners, Auszubildende

• Pierre Frahm, Auszubildender

Moderation: Jan Feddersen, Projekteiter taz.meinland

Der Eintritt ist frei.

 

Wann: Dienstag, 21.03., 13.30h

 

Wo: Berufsbildende Schule 2, Ohestraße 5, 30169 Hannover

taz.meinland ist die Veranstaltungsreihe der taz im Vorfeld der Bundestagswahlen 2017: taz on tour für die offene Gesellschaft – in fünfzig Diskussionsveranstaltungen kommt die taz zu ihren Leserinnen und Lesern, zu Interessierten im ganzen Land. Wohin steuert Deutschland in Zeiten der Globalisierung, des weltweiten Aufstiegs von populistischen Strömungen, eines möglichen Zerfalls von Europa? Weitere Informationen zur taz-Veranstaltungsreihe taz.meinland finden Sie unter www.taz.de/meinland.

Pressemitteilung als PDF aufrufen.