29. Juni - 7. Juli 2019

Tschechien

Reiseleitung: Alexandra Mostyn

Die Prager Altstadt Bild: Archiv

Prag - Jachymov - Brünn - Ostrava -Prag

Wir reisen einmal quer durch die Republik und verfolgen Spuren der Zeitgeschichte, besuchen Ruinen einst mondäner Kurbäder im Westen und Denkmäler der industriellen Vergangenheit im Osten. Wir erkunden die Prager Kneipen- und die Brünner Kaffeehauskultur und den herben Charme der Arbeiterstadt Ostrava. Auf unserer Reise treffen wir Aktivisten und Zeitzeugen, Visionäre und Überbleibsel der Bohème.

PROGRAMM

PREISE UND LEISTUNGEN

LITERATUR ZUM EINLESEN

 

PREIS: ab 1.450 € (DZ/HP/ohne Anreise)

VERANSTALTER:

Ventus Reisen, Berlin,

Tel. 030-39 74 92 94, office@ventus.com

Die Reise kann nur beim Veranstalter gebucht werden.

Wir besuchen u.a. ein ehemaliges Uran-Gulag im Erzgebirge, die Organisation "Politische Gefangene", einen Grünen-Aktivisten, einen ehemaligen Dissidenten, ein Roma-Museum, die verfallene Fabrik Oskar Schindlers, Politiker, Vertreter nationaler Minderheiten und Künstler.

ist Alexandra Mostyn, taz-Auslandskorrespondentin für Tschechien und die Slowakei in Prag

Diese Reise ist neu in unserem Programm 2019. Die vollständige Ausschreibung finden Sie hier bis spätestens Ende Januar 2019.