Adele singt James-Bond-Titel

Zwei Babys im Oktober

„Let the sky fall“: Die erfolgreichste Musikerin des Planeten hat für den neuen James Bond das Titelstück gesungen. Es soll im Oktober erscheinen, so wie ihr erstes Kind.

Sagt wegen Liebeskummer schon mal eine Tournee ab: Adele.  Bild: dapd

Wie einflussreich die Internetplattform Myspace einst war, zeigt die Geschichte der britischen Musikerin Adele. 2006 stellte ein Freund einige ihrer Songs auf die Seite, die Lieder gefielen dem Publikum – Adele bekam einen Plattenvertrag.

taz paywall

Ist Ihnen dieser Artikel etwas wert?

Mehr Infos

taz.de

Während Myspace in der Bedeutungslosigkeit verschwand, schoss Adeles Karriere nach oben: Mit 19 Jahren veröffentlichte sie ihr Debütalbum „19“, das auf Platz 1 der UK-Charts einstieg.

Das zweite Album „21“ erschienen 2011, war in über 30 Ländern auf Platz 1, und 2012 gab es sechs Grammys. Weil Adele gerade die erfolgreichste Musikerin des Planeten ist, überrascht es wenig, dass sie den Titelsong des neuen James-Bond-Films singen wird. Das Lied „Let the Sky Fall“ hat Adele wohl bereits aufgenommen, erste, unbestätigte Stimmen schwärmen schon von dem Werk.

Das Schöne an Adele Laurie Blue Adkins ist, dass sie trotz allem nicht den Klischees eines Popstars entspricht. Schon optisch sticht Adele heraus, ihre Körpermaße sind weit über dem branchenüblichen Mager-Ideal.

Ihr divenhaftes Aussehen konterkariert Adele in Interviews und auf Konzerten gerne mit dem häufigen Gebrauch des Wörtchens f***. Ihr Lachen sei so dröhnend wie zehn betrunkene Bauarbeiter, schreibt ein Kritiker. Noch bedeutender ist, dass Adele selbst über sich bestimmt: „Ich bin nicht so ein debiles Modepüppchen“, erklärte sie in einem Interview, „ich treffe alle Entscheidungen in meiner Karriere selbst. Ohne Ausnahme.“

Im Gegensatz zu vielen anderen Popstars schreibt sie auch ihre Songs selbst, eine Mischung aus Pop und Neo-Soul, die sie mit ihrer kräftigen, facettenreichen Stimme ausfüllt. Musik ist dennoch nicht das Wichtigste im Leben von Adele, wegen Liebeskummer sagte sie schon eine US-Tour ab, und im Februar kündigte sie in der Vogue an, sie wolle sich mehr um ihr Privatleben, vor allem um Freund Simon Konecki kümmern. „Let the Sky Fall“ ist seit Januar 2011 der erste neue Song von Adele, sein Erscheinen fällt mit einem anderen Termin zusammen: Adele erwartet im Oktober ihr erstes Kind.

 

Um einen Kommentar zu schreiben, registrieren Sie sich bitte.

Bitte halten Sie sich an unsere Netiquette.

Sie finden Ihren Kommentar nicht?

Geben Sie Ihren Kommentar hier ein