Ausgabe 05./06. Januar 2019

Die SPD, meine Mutter und ich

Immer, wenn die SPD verliert, ist im Fernsehn das Gesicht einer geschockten Frau zu sehen. Es ist die Mutter unserer Autorin.

Bild: Sebastian Wells

ENTTÄUSCHUNG Sie ist seit 1973 in der SPD aktiv, war jahrelang Leiterin eines Ortsvereins. Heute ist Elisabeth Bühring bitter enttäuscht von ihrer Partei.

TERROR Nach den Amokfahrten in Bottrop und Essen wird über die Hintergründe rassistische Anschläge in Deutschland diskutiert.

ERINNERUNG I Der Schachweltmeister Bobby Fischer starb 2008 verarmt und isoliert in Island. Eine Begegnung mit dem Priester, der ihn damals heimlich beerdigte.

ERINNERUNG II Vor 40 Jahren löste die US-amerikanische Serie „Holocaust“ eine große Debatte aus. In ihrer Doku zeichnet Alice Agneskirchner jetzt die Entstehung und die Reaktionen darauf nach. Ein Gespräch.

SINGEN Die Opernsängerin Ivi Karnezi hat für ihre Disziplin viel vom Boxen gelernt. Ein Hausbesuch.

DENKEN Der kalifornische Intellektuelle Hans Ulrich Gumbrecht im Gespräch darüber, wie Donald Trump die Politik verändert hat.

ESSEN Armenier essen zum Jahreswechsel Ghapama, einen mit Rosinen und Aprikosenreis gefüllten Kürbis. Auch in Berlin.

Mit KOLUMNEN von Bettina Gaus, Ariane Sommer, Wolfgang Gast, Alina Schwermer.