Leichte Sprache | WM

Deutschland gewinnt gegen Schweden

Die deutsche Mannschaft scheidet noch nicht bei der WM aus. Sie gewinnt das Spiel gegen Schweden.

Toni Kroos streckt auf dem Feld die Arme aus

Toni Kroos nach seinem Tor Foto: dpa

Hinweis:

Hier lesen Sie den Original-Text.

────────────────────

Die deutsche Mannschaft ist erleichtert.

Sie muss noch nicht aus der WM ausscheiden.

Wie geht das Spiel aus?

Schweden schießt 1 Tor.

Deutschland schießt 2 Tore.

Deutschland gewinnt.

► Was passiert im Spiel?

Deutschland hat das letzte Spiel gegen Mexiko verloren.

Die deutsche Mannschaft will deshalb

unbedingt gegen Schweden gewinnen.

Sie rennt sofort vor das schwedische Tor.

In den ersten 10 Spiel-Minuten gibt es

mehrere Tor-Chancen für Deutschland.

Aber die deutsche Mannschaft macht

dieselben Fehler wie im Spiel gegen Mexiko.

Sie macht oft Fehler im Mittel-Feld und Fehler in der Abwehr.

Die schwedische Mannschaft macht deshalb das erste Tor.

Ihr Tor fällt in der 32. Minute vom Spiel.

Wie reagiert die deutsche Mannschaft auf das Tor von Schweden?

Jogi Löw ist sauer.

Er ist der deutsche Trainer.

Nach dem Tor von Schweden schaut Jogi Löw

als möchte er was kaputt machen,

um seine Wut rauszulassen.

Hier ist ein Bild vom wütenden Jogi Löw:

Jogi Löw mit den Händen in den Hüften, er schaut grimmig

Foto: dpa

Nach einer Pause beginnt die zweite Halb-Zeit.

Schweden liegt immer noch mit einem Tor vorne.

Doch dann verändert sich das Spiel.

Die schwedische Mannschaft spielt weiterhin gut.

Doch auch die deutsche Mannschaft will weiterhin gewinnen.

Die deutschen Spieler rennen wieder vor das schwedische Tor.

Auch der deutsche Stürmer Marco Reus rennt

vor das schwedische Tor.

Und er triff in der 48. Minute vom Spiel.

Er macht ein Tor für die deutsche Mannschaft.

Hier ein Bild vom Tor von Marco Reus:

Marco Reus kurz nachdem er sein Tor geschossen hat, man sieht wie der Ball im Tor landet

Foto: ap

Nach dem Tor passiert lange nichts wichtiges.

Erst gegen Spiel-Ende passiert wieder etwas.

In der 82. Minute muss ein deutscher Spieler

das Fußball-Feld verlassen.

Der Spieler heißt Jérôme Boateng.

Warum muss er den Platz verlassen?

Er hat einen schwedischen Spieler am Spiel behindert und verletzt.

Hier ist ein Foto von diesem Moment:

Boateng und ein schwedischer Spieler liegen am Boden

Foto: ap

Deutschland muss mit 10 Spielern zuende spielen.

Die deutsche Mannschaft hat also

einen Spieler weniger als die schwedische Mannschaft.

Trotzdem hat die deutsche Mannschaft

am Spiel-Ende eine Tor-Chance.

Der deutsche Spieler Toni Kroos schießt auf das schwedische Tor.

Und er trifft.

Die deutsche Mannschaft gewinnt das Spiel gegen Schweden.

Was bedeutet der Sieg für die deutsche Mannschaft?

Der Sieg bedeutet erstmal noch gar nichts.

Deutschland ist noch nicht weiter.

Die deutsche Mannschaft muss erst noch gegen Südkorea spielen.

Bisher ist das Spiel von der deutschen Mannschaft echt schwach.

Die deutsche Mannschaft verliert vielleicht gegen Südkorea.

Dann heißt es:

Deutschland ist draußen!

Die deutsche Mannschaft fährt nach Hause!

Original-Text: Maik Söhler

Übersetzung: Christine Stöckel

Erschienen am: 24. Juli 2018

.